Ganze Rehschulter aus eigener Jagd !

 

myFESTBRATEN – Rehschulter einfach bestellen und zubereiten

Hallo Feinschmecker,

ich freue mich sehr, dass Du Dich in Deinem „Restaurant zu Hause“ für ein köstliches Gericht in Chefkochqualität von MyFESTBRATEN entschieden hast.

Dich erwartet ein wahrer Hochgenuss, den wir für unsere Gäste erschaffen haben, die sich gern das Restaurant nach Hause holen, aber auf keinen Fall auf die Chefkoch Qualität verzichten möchten.

 

Du hast Dich für Ganze Rehschulter aus eigener Jagd mit Mandel-Chimichurri entschieden. Dazu gibt es glacierten Staudensellerie und echtes Kartoffelpüree mit Stilmus.

In Deinem Gourmet Paket erwartet Dich:

 

Gegarte, ganze Rehschulter: ca. 500 g

Kartoffelpüree: ca. 400 g

Blanchierter Staudensellerie: ca. 200 g

Reh-Sauce: ca. 200 ml

Mandel-Chimichurri: 50 g

 

Ich habe alles persönlich für Dich gekocht und bin mir sicher, dass Du das schmecken wirst: ein wahrer Hochgenuss für Deine Sinne!

Du bist nur noch wenige Schritte vom Genuss entfernt.
Alles in allem dauert die Zubereitung nur 25 Minuten.

Ich helfe Dir in einer kurzen Anleitung dabei das Gericht zuzubereiten und perfekt zu servieren.

 

Zubereitung

Vorbereitung:

Pack Dein Gourmet Paket aus und breite alle Zutaten vor Dir aus.

Als nächstes legst Du Dir folgende Arbeitsmittel bereit und heizt schonmal den Ofen auf 170 °

 

Feuerfeste Form oder Backblech

2 kleine Töpfe oder Kasserollen

Schneidebrett und langes Messer

 

  1. Nimm das Hirschkalb aus der Tüte und platziere es in eine hitzefeste Auflaufform oder auf einem Backblech. Gib circa 70ml Wasser in die Form. Um einen Steam Effekt im Ofen zu erreichen musst du jetzt noch alles mit einem Deckel oder hitzefester Folie abdecken. Die Form muss für 25 Minuten in den Ofen um alles zu erwärmen.
  2. Nimm einen kleinen Topf und gib die Sauce in den Topf. Bitte langsam auf Stufe 5 erwärmen. Die Sauce darf nicht mehr stark kochen.

 

  1. Hol jetzt das Kartoffelpüree aus der Verpackung und erwärme es ebenfalls auf Stufe 5. Gib jetzt 2 EL Milch zum Püree. Das Püree muss regelmäßig gerührt werden, da es sonst am Topfboden anbrennt. Bitte nicht zu stark kochen.

 

 

  1. Wenn die Garzeit abgelaufen ist, entferne die Folie bzw. den Deckel. Nun nimm das Blech mit dem Fleisch und dem Gemüse aus dem Ofen und lass es kurz auf deiner Arbeitsfläche stehen, das Fleisch mag es, wenn es noch kurz den Fleischsaft sammeln kann. Wir nennen das RUHEN lassen!

 

  1. Der grüne Sellerie bleibt kalt und wird mit ½ EL Chimmichurri mariniert. Nimm das Kartoffelpüree und gib einen guten Löffel auf den vorbereiteten Teller. Nun kommt der marinierte Sellerie als Blickfang dazu.
  2. Leg den Braten auf das Schneidebrett und teil ihn mit einem Messer. Oder mach es wie wir und reiß ein gutes Stück aus der Schulter. So hast du das beste Ergebnis und Geschmackserlebnis – MEGA!

 

  1. Bitte zum Schluss die Saucen nicht vergessen..

 

  1. Die Chimmichurri dienst als Würzsauce für den extra Kick, bitte taste Dich vorsichtig an diesen intensiven Begleiter ran..

 

Voila!!!!

 

Jetzt ist es an Dir mit Deinen perfekten Kochkünsten zu glänzen und Deinem Gast und Dir ein ganz wunderbares kulinarisches Erlebnis zu schaffen.

 

Ich verabschiede mich an dieser Stelle und wünsche Dir und Deinem Gast

GUTEN APPETIT!

 

Dein Karsten Richard

 

 

 


 

Jetzt bestellen!

Bestellen