Saftiger Spanferkelbraten aus der Keule!

 

myFESTBRATEN – Spanferkelbraten einfach bestellen und zubereiten

Hallo Feinschmecker,

ich freue mich sehr, dass Du Dich in Deinem „Restaurant zu Hause“ für ein köstliches Gericht in Chefkochqualität von MyFESTBRATEN entschieden hast.

Dich erwartet ein wahrer Hochgenuss, den wir für unsere Gäste erschaffen haben, die sich gern das Restaurant nach Hause holen, aber auf keinen Fall auf die Chefkoch Qualität verzichten möchten.

Unsere Gerichte und Menüs passen zu jedem Anlass. Egal ob Hochzeit, Jahrestag, Konfirmation, Geburtstag oder einfach der Braten am Sonntag: mit unseren Gerichten und Menüs wird jedes Event zum Gaumenschmaus. Ob 2, 4, 6 oder 16 Personen – bestelle einfach so viel, wie Du möchtest.

Du hast Dich für den knusprigen Spanferkelrücken mit Anias-Karotten, Stückigem Boskoop, Kartoffel Gratin und Jus entschieden.

Ich habe alles persönlich für Dich gekocht und bin mir sicher, dass Du das schmecken wirst: ein wahrer Hochgenuss für Deine Sinne!

In Deinem Gourmetpaket findest Du:

 

Spanferkel Rollbraten: ca. 370 g

Braisierte Karotten mit Sternanis: ca. 200 g

Kartoffelgratin: 350 g

Bratensauce: ca. 200 ml

Bratensauce: 150 g

Quitten-Chutney: ca. 50g

Gemischter Salat mit Orangen-Dressing: 150 g

 

Du bist nur noch wenige Schritte vom Genuss entfernt.
Alles in allem dauert die Zubereitung nur 25 Minuten.

 

Ich helfe Dir in einer kurzen Anleitung dabei das Gericht zuzubereiten und perfekt zu servieren.

 

Zubereitung

Vorbereitung:

Pack Dein Gourmet Paket aus und breite alle Zutaten vor Dir aus.

Als nächstes legst Du Dir folgende Arbeitsmittel bereit und heizt schonmal den Ofen auf 160 ° C Umluft vor:

 

Feuerfeste Form oder Backblech

Schüssel, um Salat zu marinieren

2 kleine Töpfe oder Kasserollen

Schneidebrett und langes Messer

 

Nun kannst Du loslegen:

  1. Hol das Fleisch, die Karotten und das Kartoffelgratin aus der Verpackung und leg alles nebeneinander in eine hitzefeste Auflaufform oder auf ein Backblech. Gib circa 70ml Wasser in die Form. Um eine Steam Effekt im Ofen zu erreichen musst du jetzt noch alles mit einem Deckel oder hitzefester Folie abdecken. Die Form muss für 18 Minuten in den vorgeheizten Ofen.

Tipp von mir: beim Backblech schützen mit Back Papier, das erleichtert später das Reinigen.

 

2. Nimm Dir als nächstes einen kleinen Topf, in den Du die Soße gießt.

Erwärme die Soße langsam auf Stufe 5 und achte darauf, dass diese nicht aufkocht.

 

3. Wenn die Garzeit abgelaufen entferne die Folie bzw. den Deckel und erhöhe die Hitze auf 180 C. Es geht jetzt darum den Braten knusprig zu grillen. Bitte geh jetzt nicht mehr vom Ofen weg. Nach circa 5 Minuten ist das Fleisch knusprig. Nun nimm das Blech mit dem Fleisch und den Beilagen aus dem Ofen und lass es kurz auf deiner Arbeitsfläche stehen, das Fleisch mag es wenn es noch kurz den Fleischsaft sammeln kann. Wir nenne das RUHEN lassen!

 

  1. Gratin und Gemüse können sofort auf den Teller. Lass die Sauce noch im Topf, die machst du ganz zum Schluss auf den Teller.
  2. Jetzt gib noch den frischen Salat in eine Schüssel und mariniere ihn mit dem vorbereiteten Spezial Dressing. Richte den Salat in kleinen Schüsseln an.
  3. Lege den Braten mit der Knusperkruste nach unten auf das Schneidebrett und schneide Fingerdicke Scheiben. Entferne vorher das Garn. Schneid Das Fleisch in in 0,5-1cm breite Scheiben. Achtung: Leg dafür das Fleisch Knusperseites aufs Brett und schneide mit einer wellen Klinge durch das Fleisch. So schneidest du schonend durch die Kuste und das Geschmackserlebnis beim Fleisch ist so einfach köstlich!

Bitte zum Schluss die Beiden Saucen dazu servieren.

Voila!!!!

Jetzt ist es an Dir mit Deinen perfekten Kochkünsten zu glänzen und Deinem Gast und Dir ein ganz wunderbares kulinarisches Erlebnis zu schaffen.

 

Ich verabschiede mich an dieser Stelle und wünsche Dir und Deinem Gast_

GUTEN APPETIT!

 

Dein Karsten Richard

 

 

 

 


 

Jetzt bestellen!

Bestellen